Drucken
Wichtiger Hinweis für alle Vorstände 

Sehr geehrte Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

Seit geraumer Zeit erhalten eingetragene Vereine einen "Bescheid über die Jahresgebühr für die Führung des Transparenzregisters".

Nach Prüfung unsererseits ist dieser Bescheid korrekt. Kleingartenvereine sind somit zur Zahlung verpflichtet, können aber, wenn Sie über eine entsprechende Bescheinigung des Finanzamtes (steuerliche Gemeinnützigkeit) verfügen, eine Gebührenbefreiung ab dem Jahr 2020 beantragen. Die Antragstellung kann nach der Registrierung Ihres Vereins ausschließlich über die Internetseite des Transparenzregisters (www.transparenzregister.de) erfolgen.

Der Landesverband hat bereits eine Anfrage an die registerführende Stelle gestellt, inwiefern der Landesverband die Tragung der Jahresgebühr für seine eingetragenen Mitgliedsverbände übernehmen und dann weiterleiten kann. Für Sie bedeutet das, dass Sie, sofern Sie schon eine Rechnung erhalten haben, diese begleichen und einen Antrag auf Gebührenbefreiung beantragen, so wie oben angeführt. 

Sobald wir eine Antwort auf unsere Anfrage an den Bundesanzeiger haben, werden wir Sie informieren.

Vereine, die den erhaltenen Bescheid bereits entsorgt haben, sollten unter der Telefonnummer 0800/1234340 diesen erneut anfordern.